Home Über Leistungen Baumkontrolle Baumkataster Baumgutachten Consulting und Schulungen Kontakt Links
© Institut für Baumgesundheit
Institut für Baumgesundheit

Unter Baumkontrolle

...versteht man die regelmäßige Kontrolle eines

Baumbestandes bzw. einzelner Bäume. Und dies ist

keine freiwillige Leistung sondern gesetzlich

vorgeschrieben

Obwohl es den wenigsten bekannt ist, ist jeder Baumbesitzer neben  § 1319 ABGB (Verkehrssicherungspflicht) ebenfalls aufgrund des Nachbarschaftsrechts dazu verpflichtet seine Bäume so zu erhalten, dass davon keine Gefahr für Dritte ausgehen kann. Der Baumbesitzer haftet im Schadensfall wenn dieser durch den mangelhaften Zustand eines Baums hervorgerufen wurde. Die Baumkontrolle muss von einem eigens dafür geschulten und ausgebildeten Fachmann erfolgen und mit Hilfe eines Baumkatasters belegt werden können und wird bei uns durch einen FLL zertifizierten Spezialisten ausgeführt. Wir bieten einen Rundumservice an wo man sich als Immobilenbesitzer- verwalter, -mieter oder -pächter keine Sorgen um die grünen Riesen machen muss. Die Haftung wird dadurch an den Baumkontrollor (also uns) abgegeben. Ein weiter Vorteil einer regelmäßigen Kontrolle ist eine genaue Erfassung des Baumbestandes und eine perfekt geplante Baumpflege, denn durch die regelmäßige Kontrolle werden erforderliche Maßnahmen sofort erkannt. Baumpflegedienstleistungen (Schnittmaßnahmen und Fällungen) bietet das Institut für Baumgesundheit allerdings nicht an da wir so ein objektives Arbeiten garantieren können. Gerne organisieren und überwachen wir aber die Maßnahmen durch verlässliche Unternehmen um unseren Kunden ein Komplettpaket vermitteln zu können. Hierbei garantieren wir selbstverständlich daß nur soviel Schnittmaßnahmen in Auftrag gegeben werden wie aus Gründen der Wiederherstellung der Verkehrssicherheit notwendig sind. 
Baumkontrolle